LpB-Rheinland-Pfalz

Am Kronberger Hof 6
55116 Mainz

 Kontakt

Telefon/Fax:
Tel.: 06131 - 16 29 70
Fax: 06131 - 16 29 80

Bürozeiten:
Mo-Do: 8-16 Uhr,
Fr: 8-13 Uhr

E-Mail:
Mail an die LpB-Rheinland-Pfalz

Aktuell

Landesweites Netzwerktreffen der „Schulen ohne Rassismus – Schulen mit Courage“

Netzwerktreffen SOR-SMC 2017

Netzwerktreffen SOR-SMC 2017

In der Gedenkstätte

In der Gedenkstätte

Vernetzung

Vernetzung

Fotos: LpB

Fotos: LpB

„Respekt, Toleranz und gesellschaftliches Miteinander sind leider nicht selbstverständlich. Wir müssen etwas dafür tun“, forderte Bernhard Kukatzki, Direktor der Landeszentrale für politische Bildung beim landesweiten Netzwerktreffen der Aktion „Schulen ohne Rassismus – Schulen mit Courage (SOR-SMC)“ am 16. Mai in der Gedenkstätte KZ Osthofen.

Rund 190 Lernende und Lehrende machten mit bei dem Aktionstag in der Gedenkstätte KZ Osthofen. „Miteinander Vielfalt leben“ lautete das Motto des 10. Netzwerktreffens. In neun Workshops bauten die Schülerinnen und Schüler Vorurteile ab, übten sich im Dialog und Perspektivwechsel. Auf dem Stundenplan standen „Argumentationstraining gegen Vorurteile“, „Leben mit Behinderung: Dialog und Miteinander durch Gebärdensprache“, „Sinti und Roma früher und heute“ oder „Flüchtlinge in unserer Stadt“.

Am Nachmittag ging es um die Vernetzung der Schulen untereinander. „Wir wollen Aktionen planen, die Schulen einer Region für das friedliche Miteinander in Vielfalt gemeinsam vor Ort umsetzen können“, betonte Landeskoordinatorin Anke Lips. Bürgermeister Thomas Goller überbrachte die Grüße der Stadt Osthofen und machte sich für ein friedliches Zusammenleben in Vielfalt stark.

SOR-SMC ist mit 2.400 Schulen bundesweit das größte Schulnetzwerk. „Auch wir in Rheinland-Pfalz tragen dazu bei, dass dieses Netzwerk stetig wächst“, versicherte Bernhard Kukatzki. 112 Schulen mit 85.000 Schülern und Schülerinnen und 7.000 Lehrkräften sind bereits dabei.

Zusatzinfo:

Weitere Informationen über „Schulen ohne Rassismus – Schulen mit Courage (SOR-SMC)“ hier auf der Homepage der LpB.

 

Kurz-URL dieses Artikels: s.rlp.de/8Bf