LpB-Rheinland-Pfalz

Am Kronberger Hof 6
55116 Mainz

 Kontakt

Telefon/Fax:
Tel.: 06131 - 16 29 70
Fax: 06131 - 16 29 80

Bürozeiten:
Mo-Do: 8-16 Uhr,
Fr: 8-13 Uhr

E-Mail:
Mail an die LpB-Rheinland-Pfalz

Aktuell

Ausstellung in der Gedenkstätte KZ Osthofen

Halle Gedenkstätte KZ Osthofen. Foto: LpB.

Halle Gedenkstätte KZ Osthofen. Foto: LpB.

Cover Einladungsflyer

Ausstellung "Bientôt La Liberté Nous Reviendra – Freiheit - so nah, so fern"

Die französisch-deutsche Ausstellung "Bientôt La Liberté Nous Reviendra – Freiheit - so nah, so fern" behandelt die Geschichte des Konzentrationslagers Natzweiler-Struthof im Elsass und seiner Außenlager, die es im Gebiet der heutigen Bundesländer Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz gegeben hat. Sie wurde vom Centre Européen du Résistant Déporté unter der Regie des Französischen Verteidigungsministeriums und der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg erarbeitet.

Aus Rheinland-Pfalz wurden in die Ausstellung Informationen zum Außenlager Bruttig-Treis (bei Cochem) eingefügt. Neben den Informationen über das Lagersystem stehen die grausame, oft tödlich endende Behandlung und die menschenunwürdigen Bedingungen im Mittelpunkt, unter denen die Häftlinge in den Lagern zu leiden hatten.

Die Ausstellung ist am 1. Juni in der Gedenkstätte KZ Osthofen eröffnet worden und bis zum 20. August zu den üblichen Öffnungszeiten zu sehen:

Dienstag bis Freitag von 9.00 - 17.00 Uhr und
Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 13.00 - 17.00 Uhr.

Leihgeber bzw. Kooperationspartner sind:
- Centre Européen du Résistant Déporté, Site de l‘Ancien Camp de Natzweiler
- Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg
- Kreisverwaltung Cochem-Zell

 

Kurz-URL dieses Artikels: s.rlp.de/qzf