LpB-Rheinland-Pfalz

Am Kronberger Hof 6
55116 Mainz

 Kontakt

Telefon/Fax:
Tel.: 06131 - 16 29 70
Fax: 06131 - 16 29 80

Bürozeiten:
Mo-Do: 8-16 Uhr,
Fr: 8-13 Uhr

E-Mail:
Mail an die LpB-Rheinland-Pfalz

Wahl-O-Mat zum Aufkleben

Nach dem Motto "Wem kleben wir eine?" tourt die Landeszentrale ab dem 01. September mit dem "Wahl-O-Mat zum Aufkleben" durch Rheinland-Pfalz.

Er besteht aus fünf Stellwänden, auf denen die Thesen, die Sie vom virtuellen Wahl-O-Mat kennen, aufgedruckt sind. Nutzerinnen und Nutzer dieser Wahl-O-Mat-Variante können durch Aufkleben unterschiedlich farbiger Punkte den Thesen zustimmen oder sie ablehnen. Auf diese Weise können Sie auch die Parteien bestimmen, mit denen Sie Ihre eigene Meinung vergleichen möchten.

Danach wird der Klebepunkte-Zettel eingescannt. Anhand der fehlenden Klebepunkte kann das Ergebnis der Klebeaktion erkannt und ausgedruckt werden.

Hier die Termine für die Tour in Rheinland-Pfalz:

01.09.              13 - 17 Uhr                Neuwied, Luisenplatz
07.09.              10 - 18 Uhr                Mainz, Hopfengarten
08.09.              11 - 19 Uhr                Landau, Marktplatz
10.09.              10 - 18 Uhr                Ingelheim (Ehrenamtstag)
11.09.              11 - 18 Uhr                Koblenz Zentralplatz
12.09.              11 - 18 Uhr                Trier, Platz vor der Porta Nigra
13.09.              11 - 19 Uhr                Ludwigshafen, Berliner Platz
14.09.              11 - 18 Uhr                Kaiserslautern, Schillerplatz
15.09.              10 - 17 Uhr                Ludwigshafen, Heinrich-Pesch-Haus
16./17. 09.       10 - 18 Uhr                Hambacher Schloss
18.09.              10 - 18 Uhr                Mainz, Emmeranstraße
19. - 24.09        Mo-Fr 9–17 Uhr         Osthofen, KZ-Gedenkstätte
                        Sa/So 13 -18 Uhr 

 

Wahl-O-Mat zum Klicken

Ab dem 30. August 2017 können Sie auch den Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl auf dieser Seite aufrufen (klick).

Wahl-O-Mat zum Aufkleben in Neuwied am 1.9.

Premiere in Neuwied mit dem Wahl-O-Mat zum Aufkleben

Erstmals zur Bundestagswahl 2017 setzt die Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz den Wahl-O-Mat zum Aufkleben ein.  Am Freitag, den 01. September 2017 ging sie mit dem Angebot in Neuwied auf dem Luisenplatz inmitten der Fußgängerzone an den Start.  

Von 13 bis 17 Uhr konnten zahlreiche  Bürgerinnen und Bürger das Angebot nutzen und ihre Zustimmung oder Ablehnung zu politischen Fragestellungen mit farbigen Klebepunkten zum Ausdruck zu bringen; wer mit schwarzen Punkten auch noch bestimmte, mit welchen Parteien die eigene Meinung am meisten übereinstimmte, konnte  danach mit Hilfe eines Scanners und einer Art Kassenbon das Ergebnis erfahren. Ob jung oder alt: die spielerische Herangehensweise an politische Themen machte erkennbar Spaß, löste bei den Teilnehmenden Diskussionen und bei den Zuschauerinnen und Zuschauern Neugierde aus.

Marianne Rohde, Stellv. Direktorin der Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz und  Caroline Albert-Woll, Leiterin der Volkshochschule Neuwied und Kooperationspartnerin beim Projekt waren erfreut und überrascht über die positive Resonanz.

Fotos Wahl-O-Mat in Mainz am 18.9.

Fotos Wahl-O-Mat auf dem Hambacher Schloss 16. - 17.9.

Fotos Wahl-O-Mat in Kaiserslautern am 14.9.

Fotos Wahl-O-Mat in Trier am 12.9.

Fotos Wahl-O-Mat in Ingelheim am 10.9.

Fotos Wahl-O-Mat in Landau am 8.9.