LpB-Rheinland-Pfalz

Am Kronberger Hof 6
55116 Mainz

 Kontakt

Telefon/Fax:
Tel.: 06131 - 16 29 70
Fax: 06131 - 16 17 29 70

Öffnungszeiten:
Mo-Do: 8-16 Uhr,
Fr: 8-13 Uhr

E-Mail:
Mail an die LpB-Rheinland-Pfalz

"1848/49 – Die Revolution in Rheinhessen" am 25.4.

Die Vorgänge des Revolutionsjahres 1848 führten erstmals zu einer tiefgreifenden Politisierung breiter Bevölkerungsschichten. Die Region Rheinhessen zählte dabei von Anfang an zu den aktivsten Regionen Deutschlands, von...

Fachtagung

„Gut gemeint, auch gut gemacht? Kunst und Kultur in der...

„Gut gemeint, auch gut gemacht? Kunst und Kultur in der Gedenkstätten- und Erinnerungsarbeit“
Das Interreg-Projekt „Land of Memory“ legt den Fokus auf die Gedenkstätten- und Erinnerungsarbeit in der Großregion (Saarland, Rheinland-Pfalz, Lothringen, Luxemburg, Wallonie, Fédération Wallonie-Bruxelles und die Deutschsprachige Gemeinschaft Belgiens) für die Zeit von 1933 bis 1945.

mehr

Vortrag

Projektgruppe Zivile Konfliktbearbeitung

Projektgruppe Zivile Konfliktbearbeitung
"Zivil statt militärisch" oder "Vorrang für zivil" lauteten Slogans vor zwei Jahrzehnten. Wie kann es gelingen, die gesellschaftliche Debatte heute wieder in diese Richtung zu bewegen? Und welche Argumente sind hierfür aus den Erfahrungen mit den zahlreichen Projekten ziviler...

mehr

Führung

Öffentliche Führung in der Gedenkstätte KZ Osthofen

Öffentliche Führung in der Gedenkstätte KZ Osthofen
Bei dieser Führung liegt ein besonderer Blick auf Anna Seghers' Roman "Das siebte Kreuz", es wird mit ausgewählten Textpassagen aus dem Roman gearbeitet. Gemeinsamer Rundgang über das Gelände der Gedenkstätte. Besuch der Dauerausstellung „Verfolgung und Widerstand in Rheinland-Pfalz...

mehr

"Chemiewaffenverbot in der Krise? Zur Abrüstung und Nichtverbreitung chemischer Waffen" am 25.4.

Über aktuelle Fragen und Aspekte hinsichtlich der Abrüstung und Nichtverbreitung chemischer Waffen wird Una Becker-Jakob, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Leibniz-Institut Hessische Stiftung Friedens- und...

Land und Leute: Balduin von Luxemburg

Vermutlich im Jahr 1285 wurde Balduin als jüngster Sohn des Grafen Heinrich VI. von Luxemburg und der Beatrix von Avesnes in Luxemburg geboren. Nachdem sein Vater in der Schlacht von Worringen (5. Juni 1288) starb, wurde...

Das neue LpB-Veranstaltungsprogramm ist online

Das aktuelle Veranstaltungsprogramm der Landeszentrale für politische Bildung für den Zeitraum April bis Juni 2018 ist auch online erhältlich und kann als pdf-Datei heruntergeladen werden. Hier der Link zum Download...