LpB-Rheinland-Pfalz

Am Kronberger Hof 6
55116 Mainz

 Kontakt

Telefon/Fax:
Tel.: 06131 - 16 29 70
Fax: 06131 - 16 17 29 70

Öffnungszeiten:
Mo-Do: 8-16 Uhr,
Fr: 8-13 Uhr

E-Mail:
Mail an die LpB-Rheinland-Pfalz

Aktuell

Europahaus Marienberg: Europäischer Bürgerdialog am 13.8.

CC BY 2.0 https://www.flickr.com/photos/worldcafe/2529621866

CC BY 2.0 https://www.flickr.com/photos/worldcafe/2529621866

"Ländlicher Raum Rheinland-Pfalz" - Unsere Heimat, unser Europa, unsere Zukunft! - Das „Europa der Bürgerinnen und Bürger“ ist ein viel bewegtes Schlagwort, das allzu oft im Theoretischen verbleibt. Gleichzeitig wird der Mythos vom „Brüsseler Elfenbeinturm“ immer wieder verbreitet und die Vorurteile und Stereotype über die Europäische Union bleiben standhaft in der Bevölkerung verankert. Beide Aspekte führen dazu, dass die europäische Bürgernähe sehr ernst genommen und aktiv umgesetzt werden sollte. Nur eine dauerhafte und ernsthafte Involvierung der europäischen Bürgerinnen und Bürger wird eine langfristige und nachhaltige Akzeptanz der Europäischen Union gewährleisten. Gerade im Zeitalter von Fake news, Populismus und sich verstärkender Renationalisierung ist es entscheidend, die Bedürfnisse und Vorstellungen, Sorgen und Nöte und Ideen und Visionen der Bürgerinnen und Bürger unmittelbar in den europäischen Diskurs einfließen zu lassen. 

Europäischer Bürgerdialog Westerwald 

Der Europäische Bürgerdialog "Ländlicher Raum Rheinland-Pfalz" - Unsere Heimat, unser Europa, unsere Zukunft! macht diesen Schritt bewusst und geht in die Fläche des Westerwaldes, einer ländlich geprägten Region im nördlichen Rheinland-Pfalz. Es ist auch ihr Europa. Auch sie haben Ideen und Vorstellungen für ihr Europa und auch sie wollen an ihrem Europa in Zukunft partizipieren.

Der ländliche Raum profitiert besonders von den europäischen Förderungen, etwa EFRE, ELER oder ESF, aber dennoch hat sich (noch) keine europäische Debattenkultur ausgeprägt. Dieser Europäische Bürgerdialog schafft in einer ländlichen Region die Plattform, um genau dies zu leisten: Ein Angebot für die Bürger*innen der Region, sich in Europa einzumischen und ihrer Stimme Gehör zu verschaffen. 

Der Europäischen Bürgerdialog "Ländlicher Raum Rheinland-Pfalz" - Unsere Heimat, unser Europa, unsere Zukunft! wird in einem offenen und transparenten und gleichzeitig pluralen und kritischen Setting realisiert. Dabei richtet sich der Europäische Bürgerdialog ausdrücklich an alle Bürgerinnen und Bürger, ohne bestimmte Zielgruppen zu präferieren. Der Europäische Bürgerdialog findet mit finanzieller Unterstützung durch die Bundeszentrale für politische Bildung sowie in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz statt. 

Teilnahme 

Die Teilnahme Europäischen Bürgerdialog "Ländlicher Raum Rheinland-Pfalz" - Unsere Heimat, unser Europa, unsere Zukunft! ist kostenlos.

Bürger*innen haben während der Veranstaltung auch die Chance sich über Social Media, ihre Meinungen, Ideen und Zukunftsvorstellungen einzubringen.

Via Twitter über den Hashtag #europaww18

Via Facebook über die FB-Seite www.facebook.com/europaww18 

Ort und Zeit 

Wann: 13. August 2018. 17.00 - 18.00 Uhr Ankommen im Europahaus Marienberg. Begrüßung und Einführung 18.00 Uhr.

Wo: Auditorium „Villa Europa“, Europahaus Marienberg, Europastr 1, 56470 Bad Marienberg 

 

Weitere Informationen und Kontakt 

Karsten Lucke, Studienleiter / Leitungsteam Europahaus Marienberg

E-Mail: lucke(at)europahaus-marienberg.eu

Internet: https://www.europahaus-marienberg.eu/