LpB-Rheinland-Pfalz

Am Kronberger Hof 6
55116 Mainz

 Kontakt

Telefon/Fax:
Tel.: 06131 - 16 29 70
Fax: 06131 - 16 17 29 70

Öffnungszeiten:
Mo-Do: 8-16 Uhr,
Fr: 8-13 Uhr

E-Mail:
Mail an die LpB-Rheinland-Pfalz

Aktuell

Pressemitteilung: Film "Die göttliche Ordnung" oder die Schweiz und das Frauenwahlrecht

Film "Die göttliche Ordnung" von Petra Volpe am 11. März 2019 im Mainzer Palatin-Kino

Im Rahmen ihres Schwerpunktthemas "Frauen verändern die Welt" lädt die Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz (LpB) am Montag, 11. März 2019 um 19.30 Uhr zum Film "Die göttliche Ordnung" nach Mainz ein. 

Im Palatin-Kino (Hintere Bleiche 6-8) steht in dem 96 Minuten langen Film von Regisseurin und Drehbuchautorin Petra Volpe die Schweiz im Mittelpunkt. Vor fast 50 Jahren herrschte dort noch die "göttliche Ordnung". Als im Sog der 68er das Frauenwahlrecht eingeführt werden soll, gerät die junge Mutter Nora in den Strudel der Ereignisse in einem beschaulichen Dorf im Appenzell. Chauvinistische Vorurteile und echte Frauen-Solidarität treffen aufeinander, bevor das Wahlrecht für Frauen auf Schweizer Bundesebene von den allein stimmberechtigten Männern beschlossen wird. 

Doch einige Kantone der Zentral- und Ostschweiz lehnten das Frauenwahlrecht immer noch vehement ab. Und erst 1990 folgte der Kanton Appenzell Innerrhoden als letzter einem Bundesgerichts-Urteil und ließ seine Einwohnerinnen endlich zur Wahl zu.

Der Eintritt kostet 4,50 € normal und 3,50 € ermäßigt. Mehr zum Film finden Sie unter: www.goettlicheordnung.de .

Die halbjährlichen Schwerpunktthemen der LpB

Seit 2018 bietet die Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz jedes Halbjahr ein neues Schwerpunktthema mit vielfältigen Veranstaltungen. Nach "1968" und "Konsum" im letzten Jahr steht ab Januar 2019 das Thema "Frauen verändern die Welt" für ein halbes Jahr im Mittelpunkt. 

Die Veranstaltungsübersicht finden sie unter https://politische-bildung-rlp.de/themen/themenschwerpunkt-frauen-veraendern-die-welt.html .