LpB-Rheinland-Pfalz

Am Kronberger Hof 6
55116 Mainz

 Kontakt

Telefon/Fax:
Tel.: 06131 - 16 29 70
Fax: 06131 - 16 17 29 70

Öffnungszeiten:
Mo-Do: 8-16 Uhr,
Fr: 8-13 Uhr

E-Mail:
Mail an die LpB-Rheinland-Pfalz

Aktuell

Pressemitteilung: Femmage des Hedwig Dohm Trios in Koblenz, Trier und Speyer

Landeszentrale für politische Bildung lädt zu "Femmage an Hedwig Dohm" vom 13. - 15. März 2019 in Koblenz, Trier und Speyer ein

Im Rahmen ihres Schwerpunktthemas "Frauen verändern die Welt" feiert die Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz (LpB) vom 13. - 15. März 2019 in Koblenz, Trier und Speyer die Einführung des Frauenwahlrechts vor 100 Jahren mit einer "Femmage an Hedwig Dohm".
Die Femmage des "Hedwig Dohm Trios" mit Nikola Müller, Isabel Rohner und dem Schauspieler Gerd Buurmann stellt höchst unterhaltsam Dohms Leben und Werk vor und gibt dem Publikum Einblicke in 100 Jahre Frauenwahlrecht und in die Geschichte der Frauenbewegungen. 

Die drei Veranstaltungen finden in Kooperation mit den jeweiligen Volkshochschulen und Gleichstellungsbüros sowie dem Mitteilrhein-Museum in Koblenz und der TUFA in Trier statt.

Die Termine sind in
-    Koblenz: am Mittwoch, 13. März 2019 um 19.00 Uhr in der Stadtbibliothek Koblenz, Zentralplatz 1 (Anmeldung erforderlich: https://www.vhs-koblenz.de/einzelveranstaltungen . Die Kursnummer ist 1.0201)
-    Trier: am Donnerstag, 14. März 2019 um 20.15 Uhr in der Tuchfabrik Trier e.V. (TUFA), Wechselstr. 4-6 (Vorverkauf (www.ticket-regional.de - Tel. 0651/9790777) & Abendkasse
-    Speyer: am Freitag, 15. März 2019 um 18.30 Uhr im Rathaus Speyer, Historischer Ratssaal, Maximilianstr. 12. (Anmeldung unter https://www.vhs-speyer.de/anmeldung und Abendkasse) 

Hedwig Dohm (1831-1919),
eine wunderbar witzige und innovative Autorin, hat mit ihren Texten bis heute nichts von ihrer Frische und Aktualität verloren. Dohms politische Essays und Feuilletons legten ironisch die Haltlosigkeit des sog. "Alltagswissens" aus Schriften etwa von Möbius, Runge, Nietzsche und Maupassant dar und führten dieses mit Logik ad absurdum. 

Die halbjährlichen Schwerpunktthemen der LpB

Seit 2018 bietet die Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz jedes Halbjahr ein neues Schwerpunktthema mit vielfältigen Veranstaltungen. Nach "1968" und "Konsum" im letzten Jahr steht ab Januar 2019 das Thema "Frauen verändern die Welt" für ein halbes Jahr im Mittelpunkt. 

Die Veranstaltungsübersicht finden sie unter www.politische-bildung-rlp.de/themen/themenschwerpunkt-frauen-veraendern-die-welt.html .