LpB-Rheinland-Pfalz

Am Kronberger Hof 6
55116 Mainz

 Kontakt

Telefon/Fax:
Tel.: 06131 - 16 29 70
Fax: 06131 - 16 17 29 70

Öffnungszeiten:
Mo-Do: 8-16 Uhr,
Fr: 8-13 Uhr

E-Mail:
Mail an die LpB-Rheinland-Pfalz

Aktuell

Pressemitteilung: 100 Jahre nach der ersten Habilitation - Der Frauenanteil an Hochschulen

Vortrag mit Diskussion "Frauen und Hochschule" mit Dr. Peter Chroust am 17. April 2019 in Mainz / Eintritt frei

Am Mittwoch, 17. April 2019 um 18.30 Uhr lädt die Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz (LpB) im Rahmen ihres Schwerpunktthemas "Frauen verändern die Welt" zum Vortrag mit Diskussion "Frauen und Hochschule" nach Mainz ein. Der Eintritt ist frei!

Im Gerty-Spies-Saal der Landeszentrale (Am Kronberger Hof 6) präsentiert der Politikwissenschaftler Dr. Peter Chroust Grundzüge der historischen Entwicklung bei studierenden und lehrenden Frauen bis heute. Er zeigt, dass trotz eines stetig wachsenden Anteils von Studentinnen Frauen bis heute in deutschen Hochschulen unterrepräsentiert sind.

Zum Thema

1919 konnten sich die ersten Frauen an deutschen Hochschulen habilitieren und auf Professuren bewerben. Entgegen der Widerstände gegen die weibliche Konkurrenz nahm die Zahl studierender und lehrender Frauen zu. Chroust stellt auch bislang kaum beachtete Themen wie 'Studentinnen und Professorinnen im Nationalsozialismus' sowie 'Frauen in politischen Studentengruppen 1945 - 1970' dar und analysiert sie anhand zeitgenössischer Dokumente und empirischer Daten.

Die halbjährlichen Schwerpunktthemen der LpB

Seit 2018 bietet die Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz jedes Halbjahr ein neues Schwerpunktthema mit vielfältigen Veranstaltungen. Nach "1968" und "Konsum" im letzten Jahr steht ab Januar 2019 das Thema "Frauen verändern die Welt" für ein halbes Jahr im Mittelpunkt. 

Die Veranstaltungsübersicht finden sie unter politische-bildung-rlp.de/themen/themenschwerpunkt-frauen-veraendern-die-welt.html