LpB-Rheinland-Pfalz

Am Kronberger Hof 6
55116 Mainz

 Kontakt

Telefon/Fax:
Tel.: 06131 - 16 29 70
Fax: 06131 - 16 29 80

Bürozeiten:
Mo-Do: 8-16 Uhr,
Fr: 8-13 Uhr

E-Mail:
Mail an die LpB-Rheinland-Pfalz

Demografischer Wandel

Die Alterung der Gesellschaft, von der alle Prognosen zur demografischen Entwicklung in Deutschland ausgehen, stellt über die Belastung für die sozialen Sicherungssysteme hinaus eine große Herausforderung für Wirtschaft und Gesellschaft dar.

Wie wird sich die Bevölkerung in den kommenden Jahren und Jahrzehnten entwickeln? Wie werden sich dann entsprechend z.B. Dienstleistungsprofile von Unternehmen ändern (müssen) und mit welcher Perspektive? Welche technischen Herausforderungen stehen weiterhin bevor? Welche Risiken sind schon jetzt abschätzbar? Wie innovativ und ökonomisch erfolgreich kann eine alternde Gesellschaft sein? Was erwartet die Arbeitnehmer und Arbeitgeber von morgen?

In Gegenden mit einem vergleichsweise hohen Anteil Älterer wächst der Bedarf an Infrastrukturleistungen – seniorengerechte Wohnungen, soziale Dienstleistungen, Gesundheitsversorgung u.a.m. Hierzu gibt es erprobte Modelle wie ganze Gebiete besser versorgt werden können. Dies gilt ebenfalls für Neuerungen im Bereich des Gesundheits- und Pflegesektors.

Angesichts sehr unterschiedlicher Muster und Tendenzen müssen einige demografische Phänomene aber noch besser erkannt werden, damit es zu neuen Konzepten in Politik und Wirtschaft kommen kann. Anpassungsmöglichkeiten müssen insbesondere vor dem Hintergrund von Migration und Bevölkerungsentwicklung diskutiert werden.