LpB-Rheinland-Pfalz

Am Kronberger Hof 6
55116 Mainz

 Kontakt

Telefon/Fax:
Tel.: 06131 - 16 29 70
Fax: 06131 - 16 17 29 70

Öffnungszeiten:
Mo-Do: 8-16 Uhr,
Fr: 8-13 Uhr

E-Mail:
Mail an die LpB-Rheinland-Pfalz

Gedenkstätte SS-Sonderlager/KZ Hinzert

Öffentliche Führung in der Gedenkstätte SS-Sonderlager/KZ Hinzert

Im Rahmen eines ca. 1,5h Rundgangs über die Gedenkstätte und in der Ausstellung des Dokumentations- und Begegnungshauses gibt es grundlegende Informationen zum SS-Sonderlager/KZ Hinzert.

Geschulte und erfahrene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Fördervereins bieten Informationen zur Entstehung, Geschichte und Funktionen des SS-Sonderlager/KZ Hinzert. Im Rahmen eines Rundgangs über die Gedenkstätte wird eine Verortung des Lagers in der Landschaft vorgenommen und die Erinnerungsarbeit nach Kriegsende beleuchtet. Eine Einführung in die Dauerausstellung und die Möglichkeit zur angeleiteten Eigenbeschäftigung mit dieser runden das Angebot ab. Eine Anmeldung ist nicht notwendig, jedoch bei größeren Gruppen gern gesehen. Bitte achten Sie auf aktuelle Veränderungsmeldungen auf www.hinzert.de

Ort: Gedenkstätte SS-Sonderlager/KZ Hinzert, 54421 Hinzert-Pölert

Veranstaltet von:
Förderverein Gedenkstätte KZ Hinzert e. V.
Informationen bei:
Georg Mertes
 06586 - 99 29 24
E-Mail senden
In Kooperation mit:
Landeszentrale für politische Bildung RLP

Veranstaltungsreihe: Öffentliche Führung in der Gedenkstätte SS-Sonderlager/KZ Hinzert

Im Rahmen eines Rundgangs über die Gedenkstätte wird eine Verortung des vormaligen Lagers in der Landschaft geboten und es werden Informationen zur Entstehung und Funktionen des SS-Sonderlagers/KZ Hinzert gegeben. Anschließend gibt es eine Einführung in die Dauerausstellung des Dokumentations- und Begegnungshauses.
Zurück zur Liste